Kameradschaftsabend 2012

29 Nov

Zur diesjährigen Jahresabschlussfeier der Feuerwehr Ohmbach konnte Wehrführer Ralf Kamphausen neben seiner Mannschaft auch den stellv. Wehrleiter Peter Rohrbacher, den Vorsitzenden des Fördervereins Willi Meyer sowie den Beigeordneten der Verbandsgemeinde Otto Rubly begrüßen.

In seinem Rückblick ging der Wehrführer auf die gefahrenen Einsätze, Übungen und absolvierten Lehrgänge ein. Einen besonderen Dank richtete Ralf Kamphausen an die Verantwortlichen der Jugendfeuerwehr. Kai Reger (selbst auch auf Verbandsgemeinde- und Kreisebene aktiv) sowie Marc Meier und Philipp Dittberner leisten eine vorbildliche Jugendarbeit. In diesem Zusammenhang dankte er auch für die Spende von Tina und Martin Bonn sowie Oliver und Ilona Lang (Erlös aus einem spontanen Straßenfest). Diese Spende kam der Jugend zugute. Ebenfalls wurde dem Förderverein für die Unterstützung gedankt.
Eine besondere Ehrung erhielt in diesem Jahr der Ohmbacher Feuerwehrangehörige Stephan Müller. Ihm wurde in März das Deutsche Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber verliehen.

Das Jahr 2013 wird einige Neuerungen beim Funk bringen, so der Wehrführer. Die Umstellung auf Digitalfunkt beschäftigt die Feuerwehr bereits seit geraumer Zeit, im kommenden Jahr wird komplett umgestellt.

Daran anknüpfend ging der stellv. Wehrleiter Peter Rohrbacher im Detail auf den Digitalfunk ein. Nach Anschaffung der Funkgeräte steht aktuell der Einbau in den Fahrzeugen an. Die notwendigen Schulungen laufen bereits seit einiger Zeit. Der stellv. Wehrleiter dankte der Wehr für ihr Engagement und hob die Wichtigkeit von Aus- und Fortbildung hervor.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Dem Dank schloss sich auch der Beigeordnete der Verbandsgemeinde Otto Rubly an. Das ehrenamtliche Engagement der Feuerwehrleute ist zu würdigen, innerhalb der örtlichen Gemeinschaft ist die Feuerwehr nicht wegzudenken.

Zu Feuerwehrmännern wurden Marc Meier, Jens Meiser, Philipp Dittberner, Lukas Krupp, Kevin Wagner, Denis Müller und Tim Meyer befördert. Neu verpflichtet wurden Nico Teuber und Patrick Becker. Zu Hauptfeuerwehrmännern wurden Michael Erfurt, Fabian Sommer und Tobias Lensch ernannt. Den Titel Löschmeister tragen ab dato Kai Reger, Stefan Burger, Sascha Dusch und Oliver Lang.

Für 25jährige aktive pflichttreue Tätigkeit in der Feuerwehr wurden Oliver Lang und Andreas Ohnesorg mit dem silbernen Feuerwehrehrenzeichen geehrt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: