Technische Hilfeleistung – Übung mit dem Kombigerät Schere und Spreizer

7 Jul

Bei der Firma Closter haben wir mit dem Rettungssatz der Feuerwehr Brücken zu ein altes Fahrzeug bearbeitet. Das für den Einsatz benötigte Material wurde am Bereitstellplatz gesammelt und stand so den Kameraden, die am Fahrzeug arbeiteten ohne Zeitverzug zur Verfügung.

TH2

Erst etwas „Glas-Management“. Das entfernen der Fensterscheiben ist immer eine heikle Sache. Eingeklemmte Insassen könnten leicht verletzt werden. Das Verbundglas wird mit einer Glassäge entfernt.

TH1

Der Spreizer wird in höhe der Türscharniere angesetzt dort kann er seine Kraft am besten entfalten.

TH3

A- und B-Säule werden durchtrennt und in die C-Säule wird ein Keil geschnitten um…

TH5

…schließlich das Dach umzuklappen

TH7

Die Arbeit hat sich gelohnt. Hier kann man das neue Cabrio mit modernen Beschleunigungslöchern bewundern.

TH6

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: