Motorradunfall auf der L350

23 Jun

Gegen 22.25 Uhr wurde die Feuerwehr Ohmbach über den Melder am Gerätehaus alarmiert. Ein Motorradunfall ereignete sich zwischen Ohmbach und Herschweiler-Pettersheim höhe Reismühle. Die Leitstelle Kaiserslautern hatte allerdings schon die Feuerwehr Herschweiler-Pettersheim alarmiert. Beim Eintreffen war diese auch schon vor Ort und hatte die Lage bereits unter Kontrolle. Ein Motorradfahrer prallte mit einem Reh zusammen und stürzte. Fahrer und Motorrad rutschten mehrere Meter über den Asphalt währenddessen fing das Zweirad Feuer.
Herschweiler-Pettersheim löschte das Motorrad. Der Fahrer war nur leicht verletzt. Ohmbach sicherte beim Eintreffen kurzfristig die Straße ab und rückte danach wieder ab. Ohmbach war mit 10 Mann im Einsatz.

Einsatzbericht Herschweiler-Pettersheim

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: